Zur Qualität in unseren Servicebetrieben

Qualität in unseren Servicebetrieben


Qualität bei Tank & Rast

Für Tank & Rast haben Service, Qualität und Hygiene oberste Priorität. Die kontinuierliche Umsetzung kundenorientierter Maßnahmen im Servicenetz der Tank & Rast trägt zur Fortentwicklung der betrieblichen Qualitätssicherung an den Tank & Rast-Anlagen bei. 


Regelmäßige Qualitätskontrollen

Unabhängige Hygiene-Sachverständige von SGS-Fresenius kontrollieren mehrmals pro Jahr jeden der rund 400 Tank & Rast-Standorte auf Einhaltung der hohen Hygienestandards. Diese betreffen unter anderem das Lagertemperatur- und Warenmanagement, die allgemeine Betriebshygiene, sowie die Dokumentation der regelmäßig durchzuführenden Hygieneunterweisung. Werden Abweichungen festgestellt, ergreift das Unternehmen unmittelbar Sofortmaßnahmen, um die Einhaltung der klaren Qualitätsstandards und Hygienevorgaben von Tank & Rast sicherzustellen.


Zentrales Qualitätsmanagement

Die Ergebnisse der regelmäßigen Hygienekontrollen werden durch das zentrale Qualitätsmanagement von Tank & Rast sowie durch den externen Bevollmächtigten für Qualitätssicherung, Prof. Dr. Ulrich Nöhle, bewertet. Auf Basis der hohen Standards arbeitet Tank & Rast gemeinsam mit Prof. Nöhle kontinuierlich an der systematischen Weiterentwicklung des zentralen Qualitätsmanagements und der konsequenten Umsetzung im Servicenetz der Tank & Rast. Damit sorgt Tank & Rast für die Sicherstellung höchster Qualität.


Einheitliche Qualitätsstandards

Das zu Beginn dieses Jahres eingeführte Franchisemodell von Tank & Rast setzt für Franchisepartner einen gemeinsamen und verbindlichen Handlungsrahmen zur Einhaltung zentraler Qualitätsanforderungen und deren kontinuierlichen Optimierung im Tank & Rast Servicenetz. Zentrale HACCP- und Hygieneleitlinien und Modulhandbücher (z.B. Gusticus, Brotzeit, Essbar) stellen einheitliche Verfahrensweisen an den jeweiligen Tank & Rast-Standorten sicher.


Unabhängiger Qualitätsbeirat

Ein seit März 2017 eingesetzter, unabhängiger Qualitätsbeirat aus namhaften Persönlichkeiten des TÜV Rheinland, des ADAC, der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), von Lebensmittelrechtlern, öffentlich bestellten und vereidigten Lebensmittelsachverständigen sowie Franchisepartnern beraten Tank & Rast in der Ausgestaltung der Kundenorientierung, des Speisenangebotes und des betrieblichen Qualitätsmanagements.


Telefon-Hotline für Hinweisgeber

Tank & Rast Mitarbeiter und Mitarbeiter der Servicebetriebe sowie Geschäftspartner können anonym über eine Telefonhotline schwerwiegende Abweichungen von den Tank & Rast Qualitätsstandards im Bereich Lebensmittelhygiene und -sicherheit melden und damit einen konstruktiven Beitrag zur Qualitätssicherung leisten. Mehr erfahren Sie zu der Telefon-Hotline hier.


Prof. Dr. Ulrich Nöhle, Bevollmächtigter für Qualitätssicherung

Biographie 

  

  • Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker, promoviert in Prof. Dr. Ulrich NöhleBiochemie
  • 25 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie, darunter bei der Nestlé Deutschland AG als Bereichsleiter im Qualitätsmanagement, in der Beschaffung, im Supply Chain Management sowie als Mitglied der Geschäftsführung
  • Seit 10 Jahren Interim- und Krisenmanager für die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie, unter anderem
    − Mediation zwischen Industrie sowie Industrie & Überwachungsbehörden
    − Schiedsgutachten, Schlichtung
  • Honorarprofessur an der Technischen Universität Braunschweig für Industrielles Qualitätsmanagement
  • Wissenschaftliche Beiratsmandate in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie
  • 400 Vorträge und Publikationen

Ihre Meinung zählt!

Ihre Meinung interessiert uns! Wir freuen uns auf Ihr Feedback und beantworten gerne Ihre Fragen zur Qualität im Servicenetz der Tank & Rast. Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter: kundenservice(at)tank.rast.de oder nutzen Sie unser Kundenkontaktformular.