Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Tank & Rast eröffnet neue Serways Rastanlagen Waldnaabtal Ost und Waldnaabtal West

  • Moderne Servicebetriebe an der A93 in der Oberpfalz
  • Neues Gastronomiekonzept „Serways Restaurant“ umgesetzt
  • Tank & Rast investiert über zehn Millionen Euro in den Neubau

Bonn, 27. Mai 2014. Nach rund neun Monaten Bauzeit haben die neuen Serways Rastanlagen Waldnaabtal Ost in Fahrtrichtung Hof und Waldnaabtal West in Fahrtrichtung Regensburg ihren Betrieb aufgenommen. Die in modernster Bauart errichteten Kompaktanlagen vereinen Raststätte, Shop und Tankstelle unter einem Dach auf jeweils rund 700 Quadratmetern Gesamtfläche. Reisende erwartet unter der Marke Serways ein umfangreiches sowie vielfältiges Gastronomie- und Shopangebot mit den qualitativ gewohnt hochwertigen Servicestandards. Zudem wurde in beiden Raststätten das neue Gastronomiekonzept „Serways Restaurant“ umgesetzt. Insgesamt hat Tank & Rast über zehn Millionen Euro in die Neubauten investiert.

„Wir freuen uns, Reisenden mit der Eröffnung der Serways Raststätten Waldnaabtal Ost und West zwei weitere hochmoderne Servicebetriebe an der Autobahn zu bieten“, sagt Dr. Karl-H. Rolfes, Vorsitzender der Geschäftsführung von Tank & Rast. „Besonders stolz sind wir auf die Erweiterung unserer Marke Serways um das neue Konzept „Serways Restaurant“. Damit machen wir einmal mehr deutlich, dass Tank & Rast konsequent in moderne Betriebe und Gastronomie-Konzepte investiert und die wachsende Nachfrage der Reisenden nach frisch zubereiteten Angeboten bedient.“

Die gastronomische Angebotspalette im Serways Restaurant lockt mit Frühstück, Snacks, Salaten und frisch zubereiteten warmen Speisen aus der klassischen Gastronomie. Die Besonderheit im Serways Restaurant: Die Auswahl der Gerichte trifft der Gast hier übersichtlich über die Abbildung in modernen Screens, erst mit der Bestellung werden die meisten Produkte bestellfrisch fertiggestellt. Vervollständigt wird das gastronomische Angebot durch eine italienische Espressobar von Lavazza.

An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag bieten die Raststätten Waldnaabtal Ost und West Geschäftsreisenden, Familien mit Kindern, Urlaubern und Fernfahrern alles für eine entspannende, erfrischende Pause und damit eine sichere Weiterfahrt. Auf über 180 m² erstreckt sich jeweils ein lichtdurchfluteter Gastraum mit rund 80 Sitzgelegenheiten. Rund weitere 40 Sitzplätze befinden sich auf der Terrasse.

Auch Familienfreundlichkeit wird in den Servicebetrieben großgeschrieben. Daher verfügen die Anlagen neben modernen Babywickelräumen auch über jeweils eine Kinderspielecke im Innenraum sowie einen großzügigen Außenspielplatz.

In den modernen SANIFAIR Sanitäranlagen stehen neben Toilettenräumen auch komfortable Duschen zur Verfügung, die es Campern und Fernfahrern ermöglichen, sich unterwegs zu erfrischen. Ein behindertengerechtes WC vervollständigt das Angebot.

Die neuen Raststätten zeichnen sich zudem durch ihren umweltfreundlichen Betrieb aus. So sind zum Beispiel Solarzellen auf dem Dach, ein Gasbrennwertkessel zur optimalen Gasenergienutzung und Energiesparleuchten als energiesparenden Vorrichtungen umgesetzt.

Die Tankstellen mit dem Kraftstoffangebot der Marke Aral auf der Ostseite und Esso auf der Westseite sind mit jeweils mit zwei Zapfinseln für Lkws sowie mit drei Zapfinseln für Pkws ausgestattet und liefern neben den gängigen Kraftstoffen auch AdBlue sowie das umweltfreundliche LPG.

Betrieben werden beide Anlagen von Pächter Michael Vogler und seinem Service-Team bestehend aus jeweils rund 25 Mitarbeitern.