Pressemeldungen

Pressemitteilungen

VW ID.3 Deutschlandtour: Bundesweite Marathonfahrt endet mit Weltrekord

  • Flächendeckendes Schnellladenetz von Tank & Rast wichtiger Bestandteil der Marathonfahrt
  • Erfolgreiche Deutschlandtour des VW ID.3 Pro S belegt: Elektromobilität ist schon heute langstreckentauglich
  • Über 360 Standorte bei Tank & Rast mit Schnellladestationen ausgerüstet, weitere folgen
Von links: Olaf Kuchenbecker, Rekordinstitut Deutschland, Maiken Neubauer, Kurdirektorin List, Rainer Zietlow, Dominic Brüner, Ronald Benck, Bürgermeister List

Bonn/List, 01.12.2020. Mit einem Weltrekord endete heute in List auf Sylt die gut zwei Monate dauernde Deutschlandtour des VW ID.3 Pro S. Insgesamt 28.198 Kilometer legten Fahrer Rainer Zietlow und Beifahrer Dominic Brüne von der CHALLENGE4 GmbH auf ihrer Marathonfahrt kreuz und quer durch Deutschland zurück. Damit stellten sie den Weltrekord für die längste kontinuierliche Fahrt mit einem Elektrofahrzeug durch ein Land auf. Die effiziente Rekordroute durch jeden Winkel der Republik berechnete das Institut für Transportlogistik an der Technischen Universität Dortmund. Der ID.3 machte dabei auch Ladestopps an den über 360 mit Schnellladesäulen ausgestatteten Standorten von Tank & Rast. Gleichzeitig unterstützte Tank & Rast die Fahrt und trug mit seinem flächendeckenden Schnellladenetzwerk an Autobahnen in Deutschland einen großen Teil zum Gelingen der Deutschlandtour bei.

Ein Highlight der Tour war der Stopp bei einem SOS-Kinderdorf, dessen Organisation Rainer Zietlow seit 2005 unterstützt. Dieses Mal übergab er 2.500 Euro für ein Wohnprojekt an das Kinderdorf in Bernburg/Saale.

Flächendeckendes Schnellladenetzwerk bei Tank & Rast
Mit einer 77 kWh nutzbaren Batterie fährt der vollelektrische Volkswagen rund 440 km ohne Ladestopp. Die Ladeinfrastruktur bei Tank & Rast ergänzte den neuen ID.3 Pro S immer dann, wenn der Akku zu Neige ging: Das Elektrofahrzeug ist mit einer maximalen Schnellladeleistung von 125 kW in rund 30 Minuten wieder fit für weitere 350 km.

An über 360 Standorten mit Schnellladestationen im Servicenetz von Tank & Rast stehen aktuell über 790 Ladesäulen mit einer Leistungskapazität zwischen 50 kW und 350 kW Ladeleistung zur Verfügung, weitere sind in Planung.