Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Moderner Neubau an der A30: Raststätte Grönegau Süd eröffnet

  • Nach Grönegau Nord eröffnet nun auch die Südseite mit Tankstelle, Gastronomie und Shop
  • Raststätten Grönegau Süd und Nord: Gesamtinvestition von rund zehn Millionen Euro
  • Platz für rund 150 Gäste im Innen- und Außenbereich

Bonn, 06. Mai 2020. Mit der Eröffnung der Serways Raststätte Grönegau Süd steht Reisenden nach neun Monaten Bauzeit auch auf der A30 in Fahrtrichtung Hannover ab sofort eine weitere Raststätte im Servicenetz von Tank & Rast zur Verfügung. Rund zehn Millionen Euro wurden in die beiden modernen Raststätten Grönegau Süd und Grönegau Nord investiert, die jeweils Tankstelle, Gastronomie und Shop unter einem Dach vereinen. Die Nordseite in Fahrtrichtung Osnabrück ist bereits seit Januar in Betrieb.

Trotz der aktuellen Corona-Lage wurde die Südseite zwar wie geplant fertiggestellt, die anhaltenden Beschränkungen haben aber einen Einfluss auf die Speisekarte. Reisende erhalten im Moment kalte und warme Snacks wie beispielsweise Currywurst mit Brötchen, Chili Con Carne mit Brötchen oder Mini-Pizza – alles zum Mitnehmen.

Nach Beendigung der Einschränkung durch Corona, dürfen sich Reisenden dann erst recht auf einen Stopp an der Raststätte Grönegau Süd freuen. Das Speise- und Getränkeangebot reicht dann von frisch zubereiteten warmen Speisen und Salaten im Tabilo Restaurant bis hin zu typisch skandinavischen Snacks und Kaffeevariationen bei Wayne’s Coffee. Genießen können die Kunden ihre Auszeit von der Autobahn im lichtdurchfluteten Gastraum oder auf der Terrasse. Insgesamt finden bis zu 150 Gäste Platz. Für Familien mit Kindern ist dann auch der Außenspielplatz und eine phantasievoll eingerichtete Kinderspielecke im Innenraum samt Spiel- und Klettermöglichkeiten geöffnet.

Bereits jetzt bietet der Raststättenshop mit seinem breiten Sortiment zahlreiche Artikel für die Reise, angefangen bei Autozubehör über Snacks und Getränke bis hin zu Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen. Moderne sanitäre Anlagen samt Fernfahrerdusche und kostenfrei zugänglichen Babywickelraum bei SANIFAIR, Lkw-Mautterminal sowie eine E-Ladesäule für Kunden mit Elektroautos ergänzen das Serviceangebot in Grönegau Süd.