Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Tank & Rast verbessert das Hygienesystem SANIFAIR

  • SANIFAIR („SANIFAIR 2.0“) - jetzt aktuell TÜV zertifiziert

Bonn, 24.06.2010. Tank & Rast ist gegenwärtig dabei, mit einer Reihe von qualitätsverbessernden Neuerungen das SANIFAIR System weiter zu entwickeln („SANIFAIR 2.0”). Damit sichert das Unternehmen auch zukünftig die hohen Standards von SANIFAIR bei Hygiene, Sauberkeit und Komfort. Im Mittelpunkt der Neuerungen stehen zusätzliche Maßnahmen zur Qualitätssicherung und auf vielfachen Kundenwunsch ein weiterer Ausbau der Services:

  • Eine Zertifizierung der SANIFAIR Anlagen in den Autobahnbetrieben durch den TÜV-Rheinland ist als Maßnahme des aktuellen Qualitätsprogramms kürzlich abgeschlossen worden. Diese garantiert den Kunden eine dauerhaft gesicherte und gleichbleibend hohe Qualität.
  • Um den Wünschen von Eltern mit kleinen Kindern noch besser zu entsprechen, werden die SANIFAIR Anlagen durch neue Babywickelräume mit besonders kinderfreundlicher Raumgestaltung aufgewertet und dort, wo es baulich möglich ist, mit Kindertoiletten und Kinderwaschbecken ausgestattet.
  • Das Qualitätsmanagement wird durch zusätzliche Qualitätsbeauftragte weiter verbessert.
  • Ferner bietet Tank & Rast jetzt eine „Zufriedenheitsgarantie”. Kunden können über eine kostenlose Telefon-Hotline und eine Internetplattform Anregungen geben und Vorschläge machen, wie SANIFAIR noch weiter verbessert werden kann. Bei Qualitätsbeschwerden können Kunden einen Ausgleich erhalten.
  • SANIFAIR gibt dem Kunden noch mehr Sicherheit und Hilfestellung für unterwegs: In immer mehr SANIFAIR Anlagen gibt es moderne Laien-Defibrillatoren für lebensrettende Maßnahmen bei plötzlichem Herzstillstand. Mit diesen Geräten kann jeder schnell und unkompliziert in lebensbedrohlichen Situationen helfen. Dadurch kann wertvolle Zeit gewonnen werden.

Mit dem deutlich verbesserten Leistungsumfang von SANIFAIR ist eine Anpassung der Entgeltstruktur verbunden. Verantwortlich hierfür sind die hohen Aufwendungen für die Instandhaltung der Anlagen sowie die in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Unterhaltungskosten, durch die SANIFAIR mit seinen hohen Standards nicht mehr kostendeckend betrieben werden kann. Künftig entrichten die Nutzer von SANIFAIR ein Entgelt von bis zu 70 Cent. Davon können weiterhin 50 Cent bundesweit in den teilnehmenden Rastanlagen für Essen, Trinken und im Shop eingelöst werden.

Tank & Rast hatte bereits im November 2009 an 12 Standorten in Nordrhein-Westfalen und in Bayern damit begonnen, das verbesserte Hygienesystem SANIFAIR („SANIFAIR 2.0”) zu testen. Eine gleichzeitig durchgeführte Umfrage hat eine hohe Kundenakzeptanz ergeben: Rund 80 Prozent der Befragten gaben an, dass der 50 Cent Wertbon plus das 20 Cent Entgelt für die gebotene Gesamtpakt gut und fair sind.

Mit SANIFAIR hat die Autobahn Tank & Rast ein verlässlich sauberes und hygienisches Toilettensystem entwickelt. SANIFAIR wurde 2003 eingeführt und ist bei den Reisenden sehr beliebt: Über 95 Prozent der Gäste sind mit SANIFAIR sehr zufrieden. Die Sauberkeit und Hygiene der SANIFAIR Toiletten wird besonders geschätzt. Tank & Rast hat seit 2003 über 70 Millionen Euro in die SANIFAIR Anlagen investiert.

SANIFAIR Zufriedenheitsgarantie*
Kostenlose Hotline: 0800-9555777
Internet: www.sanifair-zufriedenheitsgarantie.de

* kostenlose Servicerufnummer, erreichbar nur aus dem deutschen Festnetz und aus den deutschen Mobilfunknetzen