Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Moderner Neubau im Süden von Hamburg: Serways Raststätte Aarbachkate eröffnet

  • Tank & Rast investiert über 3,7 Millionen Euro in den Neubau an der A1
  • Modernes Gebäude mit Glasfassade und Außenbereich
  • Gastronomieangebote von McDonald’s und Wayne’s Coffee

Bonn, 29.10.2019. Ob eine Stadttour durch Hamburg, Strandspaziergänge an der Nordsee oder eine Rundreise quer durch Skandinavien: Wer auf der A1 unterwegs zu seinem Reiseziel in den Norden ist, kann ab sofort in der neu eröffneten Raststätte Aarbachkate eine erholsame Pause einlegen und sich stärken. In die Serways Raststätte, rund 50 Kilometer südlich von Hamburg, hat Tank & Rast über 3,7 Millionen Euro investiert.

Nach sechs Monaten Bauzeit begrüßen die Mitarbeiter der Raststätte Aarbachkate seit heute wieder ihre Besucher. Südlich von Hamburg gelegen, können sich Reisende auf einen modernen Neubau mit Glasfassade samt Gastronomie, Shop und Familienangeboten freuen. Im Vergleich zum Vorgängergebäude ist der Neubau größer sowie offener gestaltet und bietet Reisenden im Innenbereich jetzt noch mehr Raum für Erholung. Der lichtdurchflutete Gastraum hält 75 Sitzplätze bereit, dazu lockt bei schönem Wetter die Terrasse mit 60 weiteren Sitzgelegenheiten zum Entspannen im Freien.

Zum gastronomischen Angebot neben einem McDonald’s zählt die schwedische Kaffeehauskette Wayne’s Coffee. Hier erhalten Gäste eine Auswahl an Rainforest Alliance zertifizierten Kaffeespezialitäten sowie süße skandinavische Backwaren. Auch für Familien wird viel geboten: So können sich junge Gäste in der Serways KiDS Kinderspielecke oder auf dem Serways KiDS Außenspielplatz austoben. Zudem steht ein Babywickelraum bereit. Im Shop finden Gäste viel Reisezubehör sowie Snacks und Getränke; moderne WC-Anlagen runden das umfassende Angebot der Raststätte Aarbachkate ab.