Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Autobahn Tank & Rast GmbH vergibt LPG Belieferungs- und Vertriebsrechte für Bundesautobahntankstelle Jura Ost

  • Vergabe der Rechte für rund drei Jahre bis zum 31.12.2022
  • Ausschreibungsverfahren beginnt am 23.09.2019

Bonn, 16.09.2019. Die Autobahn Tank & Rast GmbH beabsichtigt, für die wiedereröffnete Bundesautobahntankstelle „Jura Ost“, an der sie die Konzessionen hält, die Belieferungs- und Vertriebsrechte für LPG im Oktober 2019 zu vergeben. Die Rechte werden für rund drei Jahre bis zum 31.12.2022 im Rahmen einer einfachen Ausschreibung vergeben. Das Ausschreibungsverfahren beginnt am 23.09.2019 und endet am 4.10.2019. Tank & Rast behält sich vor, in Einzelfällen die finanzielle und fachliche Leistungsfähigkeit der LPG-Lieferanten zu prüfen. 

Interessenten können die entsprechenden Unterlagen ab dem 20.09.2019 bis zum 02.10.2019 bei der Autobahn Tank & Rast GmbH per E-Mail über die folgende Adresse beantragen: ausschreibung-LPG(at)tank.rast.de.