Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Tank & Rast mit dem Siegel „Nachhaltiges Engagement“ ausgezeichnet

  • Tank & Rast mit dem auf Kundenmeinungen basierenden „Deutschland Test“-Siegel „Nachhaltiges Engagement – Prädikat: Testsieger“ im Bereich Verkehrsgastronomie ausgezeichnet
  • Kunden loben nachhaltiges Handeln von Tank & Rast
  • Modernisierungskurs von Tank & Rast zahlt sich aus

Bonn, 01. April 2019. „Deutschland Test“ zeichnet Tank & Rast mit dem Siegel „Nachhaltiges Engagement – Prädikat: Testsieger“ im Bereich Verkehrsgastronomie aus. Die Studie zur Verleihung des Siegels basiert auf einer Analyse von rund 500.000 Kundenstimmen einer Online-Umfrage in Deutschland, die „Deutschland Test“ gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus „ServiceValue“ ausgewertet hat.

Dr. Karl-H. Rolfes, CEO von Tank & Rast: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Die Anerkennung zeigt, dass unsere Gäste wahrnehmen, wie sich Tank & Rast konsequent nachhaltig ausrichtet und so ihren Bedürfnissen nachkommt. Dieses Vertrauen unserer Kunden hat für uns einen besonderen Stellenwert. Die Auszeichnung ist jedoch nicht nur eine Bestätigung für die geleistete Arbeit, sondern auch ein Auftrag für die Zukunft. Wir wollen weiterhin mit vollem Engagement und rund um die Uhr die Ansprüche unserer Kunden erfüllen und unser Angebot kontinuierlich nachhaltig weiterentwickeln. Denn die Bedeutung von Nachhaltigkeit wird weiter wachsen.“

Tank & Rast handelt mit Erfolg in vielen Bereichen nachhaltig: Ein Baustein ist die generelle Reduzierung des Wasser- und Stromverbrauchs sowie die Verbesserung der CO2-Bilanz. Der Strom für die Elektroladestationen im Servicenetz von Tank & Rast beispielsweise stammt vorwiegend aus erneuerbaren Quellen. Das größte zusammenhängende Schnellladenetz in Deutschland, welches Tank & Rast gemeinsam mit Partnern wie EnBW, E.ON oder innogy an über 320 Standorten aufgebaut hat, ist damit deutlich auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Mit Pilotprojekten wie der „Raststätte der Zukunft“ an der A9, die mehr Strom produziert als sie verbraucht, setzt Tank & Rast ebenfalls ein Zeichen bei der Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Zukunft auf der Autobahn. Dies gilt ebenso für die Gastronomieangebote, wie frische Gerichte an Autobahnraststätten und vor allem auch die Einführung von Wayne`s Coffee in Deutschland zeigt: Bio-zertifizierte Kaffees sowie lokal hergestellte Snacks in umweltfreundlichen Verpackungen sind nicht nur nachhaltig, sondern auch bei unseren Gästen sehr beliebt.

Seit der Privatisierung im Jahr 1998 hat Tank & Rast insgesamt über 1,5 Milliarden Euro in Service, Qualität und Modernisierung der Anlagen investiert. Der Fokus lag hierbei unter anderem auf dem Ausbau eines vielfältigen Gastronomieangebots. Heute bieten die Betriebe der Tank & Rast im Regelfall 24 Stunden täglich, sieben Tage die Woche und an 365 Tagen im Jahr umfassenden Service, kontrollierte Qualität und kulinarische Vielfalt.

Die Studie „Nachhaltiges Engagement“ ist eine umfassende Analyse der Einschätzung von Verbrauchern in Deutschland, welche Unternehmen bzw. Marken aus ihrer Sicht soziale, ökonomische und ökologische Verantwortung übernehmen. Im Rahmen der Studie wurden Anfang 2019 rund 500.000 Kundenstimmen aus einer Online-Umfrage in Deutschland ausgewertet. Untersucht wurden rund 1.600 Anbieter aus 128 unterschiedlichen Branchen. Die zu bewertende Aussage lautete: „Ich habe in den letzten 12 Monaten als Verbraucher erfahren, dass sich Unternehmen / Marke […] nachhaltig engagiert.“ Unternehmen mit dem besten Ergebnis ihrer Branche bekommen das Prädikat „Testsieger“.