Pressemeldungen

Pressemitteilungen

Neue Serways Tank- und Rastanlage Distelrasen Nord (A66) in Betrieb genommen

  • Erste Tank- und Rastanlage zwischen Fulda und Frankfurt feierlich eröffnet
  • Innovatives Raststättenkonzept an der A66 umgesetzt
  • Tank & Rast investiert über 4 Mio. Euro in hochwertiges Service-Angebot

Bonn, 14. August 2017. Zwischen Fulda und Frankfurt können Pendler und Reisende seit Kurzem ihre Pause an der Tank- und Rastanlage Distelrasen Nord genießen.  

Die neu gebaute, moderne Kompaktanlage vereint Raststätte, Shop und Tankstelle unter einem Dach und bietet höchste Servicestandards unter der Marke Serways. In den Neubau hat Tank & Rast über 4 Millionen Euro investiert. An diesem Standort wird ein kompaktes und innovatives Raststättenkonzept umgesetzt, um Reisenden auch auf Strecken, die weniger stark frequentiert sind, eine erholsame Pause zu ermöglichen.

Die Raststätte Distelrasen Nord bietet Reisenden rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr alles für eine angenehme Pause, um danach eine sichere Weiterfahrt antreten zu können. Das Gastronomieangebot umfasst klassische Gastronomie mit Serways Burger sowie eine Segafredo Kaffeebar. Somit erhalten Reisende ein umfassendes Angebot aus Frühstück, Snacks, Salaten und warmen Gerichten. Für jeden das richtige Angebot – ob Geschäftsreisende, Urlaubsreisende oder Familien. 

Der modern eingerichtete Gastraum  bietet mit ca. 40 Sitzplätzen genug Raum für eine entspannte Pause. Bei gutem Wetter können Gäste ihren Aufenthalt auf der Terrasse mit ca. 25 Sitzplätzen genießen. 

Damit Familien eine erholsame Pause genießen können, stehen ein Babywickelraum sowie eine Serways KiDS Spielecke im Innenraum und ein KiDS Außenspielplatz zur Verfügung. Während die Kinder sich austoben, können Eltern die Pause auf der direkt angrenzenden Terrasse verbringen und zum Beispiel die digitale Ausgabe der FAZ lesen, die kostenlos zur Verfügung steht.

In den modernen SANIFAIR Sanitäranlagen stehen sowohl Toilettenräume als auch komfortable Duschen für Fern- und Vielfahrer zur Verfügung. Ein behindertengerechtes WC mit Pflegeliege sowie eine Eltern-Kind-Kabine vervollständigen das Angebot. 

Die Tankstelle Distelrasen Nord bietet das gängige Kraftstoffangebot der Marke ARAL. Zusätzlich können Lkw-Diesel-Fahrzeuge mit dem abgasreinigenden AdBlue® betankt werden. Daneben wird auch Flüssiggas (LPG) angeboten. Reisende mit Elektrofahrzeug können an der Tank- und Rastanlage Distelrasen Nord ihr Fahrzeug schnell und einfach aufladen. Die 50KW-Schnellladesäule vor Ort verfügt über drei  Ladeoptionen: Zweimal DC (Gleichstrom) mit CHAdeMO- und CCS-Steckern und einmal AC (Wechselstrom) mit Typ2-Stecker. 

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) treibt Tank & Rast den Aufbau des größten zusammenhängenden Schnelllade-Netzes außerhalb von Ballungsgebieten in Deutschland voran. Tank & Rast plant, bis Ende 2017 an möglichst allen rund 400 Tank- und Rastanlagen im Servicenetz Schnellladesäulen anzubieten.